Das Geschenk | Werbeartikel

Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke nur für Unternehmer. Keine Lieferung an Verbraucher.
  Seite merken  News  RSS Feed  Werbeartikel Blog  

News-Archiv : Artikel # 331


Datum: 23.06.2010

Werden Werbeartikel teurer ?

Zahlreiche Produzenten und Importeure für Werbeartikel kündigen ab der Jahresmitte 2010 Preiserhöhungen an. Drastische Preiserhöhungen sind v.a. für textile Werbemitteln wie T-Shirts oder Polo-Shirts zu erwarten. Für werbende Unternehmen stellt sich die Frage : Sollten geplante Käufe vorgezogen werden ?

Seit Jahren können sich Unternehmen über stabile Preise für Werbeartikel freuen, für viele importierte Werbemittel gaben die Preise sogar nach. Diese Entwicklung wurde durch einen günstigen Wechselkurs des Euro zum US-Dollar, sinkende Rohstoffpreise und eine schwache Nachfrage in Folge der globalen Wirtschaftskrise begünstigt. Im Laufe des Jahres 2010 hat sich dieser Trend umgekehrt. Preistreibend wirken Faktoren wie gestiegene Rohstoffpreise und Frachtkosten, steigende Löhne in fernöstlichen Produktionsländern wie China, die Abwertung des EURO gegenüber dem US-Dollar oder die geplante Aufwertung der chinesischen Währung Renminbi.

Vor allem die Preise für Werbetextilien ziehen an. Der Preis des Rohstoffs Baumwolle hat sich in US-Dollar innerhalb eines Jahres um etwa 50 % verteuert, in Euro gerechnet ergibt sich eine Preissteigerung um mindestens 65 %. Inzwischen haben eine Reihe von Markenherstellern Preiserhöhungen bei Werbetextilien angekündigt oder für wahrscheinlich erklärt, u.a. Fruit of the Loom, Hanes, Sol´s, Result, Beechfield, Stormtech, Mantis oder Westford Mill. Auch für Frotteewaren, z.B. von Vossen, erhöhen die Hersteller die Preise. Die angekündigten Preiserhöhungen liegen zwischen ca. 10 % und 20 %, eine durchschnittliche Preiserhöhung von 15 % ist wahrscheinlich.

Der Werbeartikelhändler „Das Geschenk" bemüht sich Preisanpassungen zu vermeiden und Preiserhöhungen so gering als möglich zu gestalten. Aufgrund der aktuellen Bedingungen auf dem Weltmarkt werden aber Preiserhöhungen für Werbetextilien um 10 - 15 % nach heutigem Stand unvermeidlich sein. Die Preise werden wahrscheinlich ab 01.07.2010 angehoben werden müssen. Martin Flinspach, Geschäftsführer bei „Das Geschenk" empfiehlt seinen Kunden : „Ziehen Sie Käufe, die im Herbst oder für die Weihnachtssaison geplant sind, vor. Ordern Sie schon heute zu noch günstigen Preisen" . Bei Bedarf lagert „Das Geschenk" die Ware ein.

Bookmark, News, Feed, Blog :

        RSS Feed  Werbeartikel Blog

Bitte beachten Sie, daß auf sozialen Netzwerken die Datenschutzbestimmungen dieser Anbieter gelten.



 Zurück 
Preise in EUR zzgl. Versandkosten | Nettopreise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer | Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.
Copyright © seit 1997 "Das Geschenk | Karlsruhe - Werbeartikel Werbemittel Werbegeschenke" - Powered by osCommerce